Gesunde Ernährung

Gesunde Ernährung ist individuell!

Ganz entgegen der bisher vorherrschenden Meinung, dass bestimmte Lebensmittel grundsätzlich gesund, andere hingegen grundsätzlich ungesund sind, hat sich mittlerweile gezeigt, dass gesunde Ernährung höchst individuell ist. Was für den einen gut ist, ist nicht unbedingt für alle gut. Zum einen leiden viele unter Lebensmittelunverträglichkeiten oder Allergien und müssen deshalb auf bestimmte Lebensmittel oder ganze Lebensmittelgruppen verzichten, zum anderen zeigten verschiedene Studien, dass auch auf gesunde Menschen ohne Unverträglichkeiten die gleichen Lebensmittel sehr unterschiedlich wirken. Es kann also keine allgemeingültige Empfehlung für eine gesunde Zusammenstellung der Ernährung des Einzelnen geben.

Dennoch lassen sich sicher einige allgemeingültige Aussagen machen:

  • Selberkochen mit frischen unverarbeiteten Lebensmitteln hat einen entscheidenden Vorteil: Man bestimmt selber, was im fertigen Gericht drin ist.
  • Essen muss aber auch Spaß machen und kleine Sünden sollten erlaubt sein (Natürlich müssen dabei Allergien und Unverträglichkeiten berücksichtigt werden)!
  • Essen sollte bewußt genossen werden - schnell nebenbei oder unterwegs zu essen, kann leicht zu einer falschen Ernährung führen und sollte die Ausnahme sein.
  • Ein verantwortungsbewusster und natürlicher Umgang mit Nahrungsmitteln sollte schon Kindern vermittelt werden!